WAGNER AG | Datenschutz
Full Width Image
Datenschutz

Disclaimer

WAGNER AG übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Webseite aufgeführten Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich und Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs.

Zusätzlich gilt unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

WAGNER AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Datenschutz
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. im E-Mail-Verkehr) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Informationen so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte ausserdem eine SSL-Verschlüsselung (https://).

Erhebung anonymer Nutzerdaten
Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemein übertragene Informationen zum Betriebssystem respektive Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Einsatz von Cookies
Um unsere Angebote noch nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, setzen wir weiter auf sogenannte Cookies und Web Beacons, die auf ihren Computern installiert werden können.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie A) über das Setzen von Cookies informiert werden und sie nur im Einzelfall erlauben, B) die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie C) das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website von WAGNER AG eingeschränkt sein.

Sicherheitspolitik

Ausgangslage und Geltungsbereich
Die WAGNER AG zertifiziert sich nach der ISO Norm 27001:2013. Der Geltungsbereich der Zertifizierung umfasst sämtliche Geschäftstätigkeiten und Prozesse im Kontext des Hauptstandortes Kirchberg sowie der beiden Datacenter-Standorte Bern und Zürich.

Zielsetzung
Die WAGNER AG hat sich bezüglich Informationssicherheit folgende Ziele gesetzt:

• Angemessener Schutz von Informationen in Bezug auf Verfügbarkeit, Vertraulichkeit sowie Integrität.
• Erfüllung der gesetzlichen, vertraglichen und internen Vorgaben im Bereich Informationssicherheit.
• ISO 27001 als Alltagswerkzeug zur Qualitätssicherung und konstanten Weiterentwicklung der Firma nutzen.

Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS)
Im ISMS der WAGNER AG werden alle Verfahren und Regeln dokumentiert, welche dazu dienen, die Informationssicherheit der WAGNER AG gegenüber ihren Anspruchsgruppen zu gewährleisten.

Das ISMS wird laufend kommuniziert und stufengerecht geschult. Die Anwendung dieser Regelungen ist zwingend und verbindlich.

Das ISMS der WAGNER AG wird laufend überprüft und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung werden die Kompetenzen aller beteiligten Stellen laufend weiterentwickelt.

Organisation und Verantwortlichkeiten
Geschäftsleitung
Die Geschäftsleitung legt Grundsätze für die Unternehmenspolitik, die Unternehmensziele und für das ISMS fest. Sie setzt die ISMS-Vorgaben in Kraft, wählt den CISO und stattet diesen mit den für die Erreichung der ISMS-Ziele notwendigen Befugnissen aus.

CISO
Der CISO ist verantwortlich für die Erarbeitung und Definition, Überwachung, Steuerung sowie den Betrieb und die kontinuierliche Verbesserung des ISMS. Er rapportiert an die Geschäftsleitung.

Asset Owner
Asset Owner legen Regeln für den zulässigen Gebrauch von ihnen zugeteilten Informationen und Werten fest, dokumentieren diese und wenden sie an.

Risk Owner
Risk Owner führen den Prozess zur Informationssicherheitsrisikobeurteilung und -Behandlung für ihre zugeteilten Risiken. Sie analysieren und bewerten die Risiken und legen entsprechende Massnahmen fest.

Technical Security Consultant
Der Technical Security Consultant berät den CISO, die Asset Owner und die Geschäftsleitung in technischen Sicherheitsbelangen. Er macht Vorschläge zur technischen Umsetzung und Optimierungen im Rahmen des ISMS.

Mitarbeitende
Alle Mitarbeitenden der WAGNER AG, die Tätigkeiten im Geltungsbereich des ISMS verrichten, sind für die Informationssicherheit in ihrem Fachbereich verantwortlich. Die Vorgesetzten aller Hierarchiestufen sind verpflichtet, die dafür nötigen Ressourcen und Skills zur Verfügung zu stellen. Sie leiten ihre Mitarbeitenden an und schulen sie bedarfsgerecht.

Externe Mitarbeitende und Mitarbeitende von Dritten
Die Regelungen der WAGNER AG im Kontext Informationssicherheit gelten entsprechend auch für Personen, welche als Externe oder Mitarbeitende von Dritten im Geltungsbereich des ISMS Tätigkeiten verrichten und sind durch diese einzuhalten.

Kontrollen
Die WAGNER AG überprüft die Informationssicherheit in geplanten und regelmässigen Abständen mit internen und externen Audits. Die Ergebnisse dieser Kontrollen fliessen in die kontinuierliche Verbesserung ein.

Sanktionen
Die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen ist Teil der ordentlichen Pflichterfüllung aller Mitarbeitenden und Beauftragter. Die Missachtung von Vorschriften zum Schutz der Informationen kann disziplinarisch und/oder strafrechtlich geahndet werden.



Letzte Aktualisierung: Juli 2018